Brennholz

Brennholz aus heimischen Wäldern

Brennholz aus einheimischen Wäldern ist ein nachwachsender und CO² neutraler Brennstoff.

Beim Wachstum nimmt Holz genauso viel CO² aus der Luft auf, wie es bei der Verbrennung oder der natürlichen Verrottung wieder in die Luft abgibt. Somit ist der Kreislauf geschlossen.

Durch kurze Transportwege zwischen Wald und Kunde fällt auch weniger CO² an, als bei anderen Brennstoffen, die lange Transportwege hinter sich haben.

Ich biete Ihnen folgende Sortimente an:

  • Langholz an PKW befahrbaren Wegesrand
  • 1m Stücke grob gespalten (Sterholz)
  • grob gespalten und auf Ofenmaß gesägt
  • gemischtes Hartholz (Mischung kann bestehen aus: Buche, Eiche, Esche, Ahorn, Birke und Kirsche)
  • gemischtes Weichholz ( Mischung kann bestehen aus: Fichte, Kiefer, Douglasie, Lärche und Linde)
  • Lieferung ist nach Absprache möglich

 

Brennholz wird in verschiedenen Maßeinheiten angeboten:

  • Fm = Festmeter

  • Rm = Raummeter (früher Ster genannt)

  • SRm = Schüttraummeter

     

Ein Festmeter ist die reine Holzmasse ohne Zwischenräume.

Ein Raummeter ist grob gespaltenes und gestapeltes Holz mit einer Länge und Breite von 1m, und einer Höhe von 1,04m.

Ein Schüttraummeter ist loses geschüttes Scheitholz.

 

1Fm = 1,4Rm = 2SRm

1Rm = ca. 1,5SRm = 0,7Fm

1SRm = 0,4Fm = 0,6Rm

 

Hinweis:

Beim Aufsetzen von 1Rm gesägten Holz verringert sich das Volumen auf ca. 0,85 - 0,9m³, da es enger gestapelt werden kann als in Meterstücken!

 

 

 

 

 

Thomas König Holzservice
Pforzheimer Str. 31
75196 Remchingen

Telefon: 0171 3839301 0171 3839301

thomas@koenig-holzservice.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Thomas König